Batman: Arkham City – Preview

On 18. Oktober 2011 by xXHITMAN1978Xx / Battlepfaffe

Übermorgen, am 20. Oktober 2011,  erscheint Batman: Arkham City.

Für Kurzentschlossene hier die Vorstellung des Spiels von Amazon

Batman: Arkham City baut auf der dichten Atmosphäre seines Vorgängers auf und schickt die Spieler nach Arkham City – ins neue Hochsicherheits-„Zuhause“ für Gotham Citys Rabauken, Gangster und kriminelle Superhirne. Die Geschichte dieser heiß ersehnten Fortsetzung spielt innerhalb der schwer befestigten Mauern eines sich im Herzen von Gotham City ausbreitenden Bezirks und sorgt mit neuen Kultcharakteren und mörderischen Schurken aus dem Batman-Universum sowie zahlreichen neuen und verbesserten Gameplay-Funktionen für ein ultimatives Spielerlebnis in der Rolle des Dunklen Ritters.

Batman
Batman

Werde zum Dunklen Ritter – Batman: Arkham City liefert auf allen Ebenen eine authentische Batman-Umsetzung mit zukunftsweisendem, fesselndem Gameplay: knallharte Straßenschlägereien, spannende Schleichmanöver, facettenreiche Forensik-Ermittlungen, epische Aufeinandertreffen mit Superschurken und unerwartete Einblicke in Batmans gequälte Psyche.

– FreeFlow-Kampfsystem – Arkhams Schurken gehen koordiniert vor und stürmen aus allen Richtungen mit schweren Waffen und verbesserter KI auf Batman ein. Doch der Dunkle Ritter erwartet seine Gegner diesmal mit doppelt so vielen Angriffen, Kontern und Takedowns.
– Neue Gadgets – Batman ist nicht nur mit neuen Gadgets wie z.B. dem Kryptografischen Sequenzer V2 oder Rauchbomben ausgerüstet – auch die bereits bekannten Gadgets verfügen jetzt über neue Funktionen, die das das Trickarsenal des Dunklen Ritters noch weiter ausbauen, ohne das Gewicht des Bat-Gürtels zu erhöhen.
– Neue Story – der fünffache Emmy-Preisträger Paul Dini greift erneut zur Feder und entführt die Spieler in Batman: Arkham City mit einer brandneuen Geschichte in die dunkelsten Abgründe Gothams.
– Neues Arkham – nachdem die Arkham-Anstalt und das Blackgate-Gefängnis geschlossen wurden, hat Bürgermeister Quincy Sharp befohlen, alle Insassen nach Arkham City zu verlegen. Das neue Super- Gefängnis ist fünfmal größer als Arkham Island und überzeugt mit abwechslungsreichen Industriegebieten, Kultschauplätzen und Gotham-Sehenswürdigkeiten.
– Enorme Charakter-Vielfalt – die Spieler begegnen zahlreichen Protagonisten aus dem Batman-Universum, darunter Catwoman, Two-Face, Harley Quinn, Hugo Strange, Victor Zsasz, Calendar Man, The Joker, The Riddler und andere bekannte Charaktere.
Batman: Arkham City basiert auf der Batman-Lizenz von DC Comics.

Pressestimmen

„Selten hat uns ein Spiel mit einer so dichten Atmosphäre entzückt, die Spielmechanik ist abwechslungsreich, die Story super spannend.“ (Bravo.de)

„Definitiv ein heißer Anwärter auf das Spiel des Jahres“ (Consol Plus Mai 2011)

„Der Schwarze Ritter kehrt zurück – besser und stärker denn je!“ Wertungstendenz: über 90% (Ausgezeichnet) (XBOX Games Mai 2011)

„Eines der besten Spiele des Jahres – daran gibt es keinen Zweifel mehr!“ (PCGames 06/11)

“Größer, besser, packender: Ohne Übertreibung kann man sagen, dass Arkham City wohl die Videospielentsprechung zum Film The Dark Knight wird.” (Gamepro 09/11)

„Optisch ein Fest. Spielerisch wird viel versprochen und schon jetzt gehalten. Könnte ein echter Abräumer werden!“ (360Live August 2011)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

[+] Zaazu Emoticons Zaazu.com