BF1 No Games – Just Wars Teamplay Herausforderung?

Teamplay

Alleine macht es keinen Spaß! Zusammen sind wir Stark!

No Games – Just War

Natürlich spielen wir nur. Aber das mit vollem Einsatz und Ehrgeiz! Und der Spaß haftet uns dabei allen im Nacken!

Friendship

Auch außerhalb "der Schlachtfelder dieser Welt" rocken wir die "reale Welt" zusammen! Das macht uns aus!

WIR SIND [AuK]

!! Und das aus Leidenschaft !!
Wir sind Stolz darauf

Killerspiele

On 31. März 2011 by minorLeo

Da in letzter Zeit wieder einmal mehr und mehr, das Thema „Killerspiele“ in den Medien auftauchen und nun unsere werten Politiker und Politikerinnen sogar eine LAN-Party zu Testzwecken veranstalteten, damit sie sich ein Bild davon machen konnten, bin ich (minorLeo) geneigt auch mein eigenes Statement zum Thema abzugeben.

Immer wenn ich dieses schöne Wort „Killerspiele“ höre, schwillt mir der Kamm…

Ja es gibt Spiele, in denen man mit Pistolen und Gewehren, oder mit Messern, oder mit der Hand oder anderen Gegenständen seine Gegner ausschalten muss.

Es geht trotz der vorerst vorherrschenden Gewalt aber trotz allem um Geschicklichkeit, Strategie und auch Reaktion.

Die Frage ist: „Wo fängt ein Killerspiel an, wo hört es auf und wer sollte so etwas spielen dürfen?“

Netterweise gibt es Institutionen, die sich um Altersfreigaben kümmern. Diese Institutionen schätzen also Spiele nach sexuellem und gewalttätigem Inhalt ein, um die Jugend zu schützen. Diesen Gedanken unterstütze ich in vollem Maße! Die Jugend sollte manche Spiele auch wirklich nicht spielen, auch wenn ich der Meinung bin, dass kein „Killerspiel“ aus einem klar denkenden Menschen einen echten Killer oder Amokläufer machen kann.

Was tun wir also mit den netten Spielen, die ab 16, 18 Jahren bzw. ohne Jugendfreigabe auf den Markt kommen? Die Erwachsenen können in den Laden gehen, bzw. im Internet den Artikel in den Warenkorb legen und das Spiel kurze Zeit später auch spielen. Tolle Sache!

ABER ES GIBT EIN PROBLEM:

(mehr …)

Neues vom Schlachtfeld 2.0

On 30. März 2011 by O815-Zyniker

Lang lang ist´s noch hin bis zum Release von Battlefield 3 und wie Sieben78 schon bemerkt hat, schämen sich die Jungs von EA auch nicht, schon Monate vor dem Erscheinen mit allerlei InGame-Bildern um sich zu werfen!

Damit haben wir an und für sich kein Problem, doch die Trailer die im Wochentakt rausgehauen werden sind schier unglaublich! Die Effekte, die Grafik und vor allem die Zerstörung, die uns mit der Frostbite 2 – Engine präsentiert werden, sehen schlichtweg atemberaubend aus!

Doch ich für meinen Teil werde nicht länger dem Herbst entgegenfiebern, sondern damit beginnen EA (unterwürfig) zu bitten, uns nicht  zu lang auf die Folter zu spannen. Ich meine, manche hier sind dabei zu explodieren, wenn sie das sehen!

Zumindest kam nun mit Crysis 2 – Limited Edition (uncut) ein Titel, der die Wartezeite ein wenig verkürzen wird.

Danke also EA, dass ihr euren glühenden Fans wenigsten ein Stück entgegenkommt!

Ich will ja auch auch, dass DICE sich Zeit lässt, damit wir den bahnbrechenden Multiplayer-Modus bekommen, der unser Warten belohnt!

Aber bitte Jungs, wenn das nicht so gut wie fertig aussieht, weiß ich auch nicht!

 

Dead Island

On 28. März 2011 by minorLeo

Auweia!
Was kommt denn da auf die Gamer zu? Sollte es wirklich mal wieder ein gutes Horrorspiel werden? Es kursieren dazu ja jede Menge Gerüchte im Netz…

Wenn es so blutig wird, wie im Trailer zu sehen ist, dann bezweifeln wir, dass es wirklich in Deutschland so rauskommt… Da lobe ich mir doch die deutsche Gesetztgebung und mangelnde Logik… Killerspiele… Ok… Ein anderes Thema… Erst mal wieder durchatmen…

Dead Island soll abgesehen vom normalen Singleplayer- auch einen Multiplayermodus bekommen. Des Weiteren scheint man dieses Game auch im Koop-Modus mit bis zu 4 Personen spielen können.

Gespielt wird aus der First-Person-Perspektive in einer offenen Welt. Stellenweise soll es sogar RPG-Charakter aufweisen, laut dem Hersteller.

Die Videos, die man derzeit zum Game auf Youtube findet, sind allerdings erschreckend schlecht und scheinen lediglich einen ganz schwachen Entwicklungsstand darzustellen. Der offizielle Trailer jedoch, lässt einen wirklich neugierig werden, doch schaut einfach mal selbst!

Crysis 2 – 1. Feedback

On 27. März 2011 by sieben78

So, die Herren…

Nachdem der „minorLeo“ und ich uns diesen neuen, sehr exquisiten, Shooter erworben haben, kommt nun das erste Feedback zu diesem Spiel.

Das Intro ist schon mal der Burner schlecht hin…. boah! 1080 p, dolby 5.1… was will ein Zocker mehr?!

Mit was fang ich an? Natürlich dem Singleplayer. Man will sich ja mit dem Game und der Steuerung vertraut machen. Effektiver als direkt in den Multiplayer zu stürzen und den Arsch voll zu bekommen 🙂

Geil! Die Funktionen die einen hier in einer so feinen Vielzahl erwarten sind schon bemerkenswert. Ob Panzerung, Stealth-Modus (Unsichtbar), Wärmebild…. man hat alles was man brauch um in der Weltmetropole New York überleben zu können. Die Steuerung ist nach anfänglichen Schwierigkeiten (oh mann, ständig will ich mit R2 Messern) durchaus einprägend und man weiß mit der Zeit ganz genau wo welcher Modus und welche Aktion zu finden ist.

Single-Player Fazit: Sehr geil und mal was ganz neues in Sachen Shooter.

Kommen wir zum Multiplayer…

Ich muss gestehen, ich hatte nach den ersten paar Runden das Gefühl, ich hätte ein kleines „Medal Of Honor„-Dejavú. Kaum da – schon tot. 😀 und auch die kleinen, noch sehr unübersichtlichen Maps, sowie das 6 vs. 6 daddeln sorgte eher für Unmut statt Höhenflug.

Doch so nach und nach kommt der Gamer immer mehr in den Genuss dieses Spiels. Man kann seinen Anzug so dermaßen pimpen (auch Waffen und Gadgets) das man immer mehr die Facetten dieses „andren“ Shooters zu schätzen weiß. Wenn man mal durchgeblickt und seine eigenen Taktiken entwickelt hat, macht es doch ziemlichen Spaß, im Stealth-Modus einen Gegener von hinten zu messern! 😉 Auch gewaltige Sprünge und schnelles rennen (zu kosten der Energie) machen Crysis 2 – Limited Edition (uncut) sehr abwechslungsreich. Aller Anfang ist schwer…

Fazit Multiplayer: Nicht direkt dir Flinte ins Korn werfen. Multiplayer kommt zwar nie und nimmer an BFBC 2 ran – aber das Ausweichen auf dieses Schlachtfeld macht durchaus Spaß und hat sehr großes Potenzial.

In diesem Sinne…. ab auf´s Schlachtfeld!!!!!