Quo vadis, Battlefield 4?

On 8. Januar 2014 by xXHITMAN1978Xx / Battlepfaffe

Battlefield 4 ist nun mehr seit gut zwei Monaten auf dem Markt für die PS3 und die PS4 erhältlich. Die Qualität des Spiels ist allerdings fast mit einer Open-Beta-Version zu vergleichen… Die anfängliche Euphorie über den Release ist mittlerweile mehr als verflogen.

BF 4
Trotz diverser Patches bugt es an allen Ecken und Enden und im Vergleich zum Release von Battlefield 3 scheint DICE die Probleme einfach nicht in den Griff zu bekommen. Viele Insider sprechen daher schon von „Bugfield 4“, weil die Probleme Plattformübergreifend vorhanden sind und schier unendlich zu sein scheinen.

Augenscheinlich ist das Spiel viel zu früh veröffentlicht worden, was wohl dem Druck von Publisher EA zu verdanken ist. Battlefield 4 sollte nämlich passend zu Release der Next-Gen-Konsolen verfügbar sein.

In den weiten des Internets finden sich mehr und mehr Beiträge in Foren oder aber auch Youtube-Videos, die auf die Fehler in Battlefield 4 eingehen und die Anzahl der unzufriedenen Spieler scheint, auch Clanintern, von Tag zu Tag zu wachsen. DICE hat aufgrund dessen eine Zufriedenheitsumfrage gestartet, die ihr unter dem folgenden Link finden könnt:

Battlefield 4 – Zufriedenheitsumfrage

Wir dürfen sehr gespannt sein, ob und wie schnell DICE die Probleme von Battlefield 4 in den Griff bekommt… Momentan scheint es eher schleppend voran zu gehen, was der Zufriedenheit der Battlefield 4 – Spieler nicht gerade zuträglich ist. Zumindest scheint sich DICE aber erstmal der Bugs anzunehmen, da die Veröffentlichung von DLC’s erstmal „auf Eis“ gelegt ist…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

[+] Zaazu Emoticons Zaazu.com