Video Games Awards 2011 – Die Gewinner

On 17. Dezember 2011 by xXHITMAN1978Xx / Battlepfaffe

Hier sind für Euch die Gewinner der VGA 2011, quasi die Gewinner der Videospiel-Oscars… 🙂

Die Gewinner:

Spiel des Jahres: The Elder Scrolls V: Skyrim

Bestes Studio: Bethesda

Bestes Xbox 360 Spiel: Batman: Arkham City

Bestes PS3 Spiel: Uncharted 3

Bestes PC Spiel: Portal 2

Bestes Handheld / Mobile Game: Super Mario 3D Land

Bester Shooter: Call of Duty: Modern Warfare 3

Bestes Action-Adventure: Batman: Arkham City

Bestes Rollenspiel: The Elder Scrolls V: Skyrim

Bester Multiplayer: Portal 2

Bestes Sport-Spiel: Fight Night Champion

Bestes Team-Sport-Spiel: NBA 2K12

Bestes Rennspiel: Forza Motorsports 4

Bestes Kampfspiel: Mortal Kombat

Bestes Motion-Spiel: The Legend of Zelda: Skyward Sword

Bestes Independent Game: Minecraft

Bestes adaptiertes Videospiel: Batman: Arkham City

Bester Song: Build That Wall (Bastion)

Beste Spielmusik: Bastion

Beste Grafik: Uncharted 3

Beste Performance (männlich): Stephen Merchant als Wheatley (Portal 2)

Beste Performance (weiblich): Ellen Mclain als Glados (Portal 2)

Bestes Download-Spiel: Bastion

Bester DLC: Portal 2 Peer Review

One Response to “Video Games Awards 2011 – Die Gewinner”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

[+] Zaazu Emoticons Zaazu.com