PSN Offline und Microsoft lacht sich ins Fäustchen

On 23. April 2011 by sieben78

Mittlerweile wird der Unmut stets größer, den alle PS3-User in der Osterzeit zu ertragen haben. Seit Tagen ist das PSN nicht erreichbar und, so wie es aussieht, werden wir wohl auch in den kommenden Tagen kein Glück haben, mal wieder „online“ zu daddeln.

Nun hat sich auch Microsoft zu Wort gemeldet. Mit einem „leichten“ lächeln im Gesicht hat sich nun der Hauptkonkurrent zum aktuellen Thema geäußert.

„Natürlich ist es bedauerlich, dass Sony zu einem solch geschäftigen und betriebsamen Zeitpunkt [wie den Osterfeiertagen] mit derartigen Problemen zu kämpfen hat. Microsoft empfindet sicherlich keine Freude daran, dass Spieler ihre Lieblings-Titel nicht mehr online nutzen können. Wir sind uns sicher, dass das robuste Online-Netzwerk von Microsoft dem nun zu erwartenden Traffic-Anstieg, ausgelöst durch Spieler die beide Systeme besitzen, standhalten wird. Die Möglichkeit zu haben, alle ihre Spiele über das Xbox LIVE Netzwerk zu nutzen, könnte für einige User den Unterschied ausmachen, und das Xbox Nations Event wird allen von ihnen erlauben, genau dies zu tun – unabhängig davon ob ein Gold-Abonnement abgeschlossen wurde oder nicht.“ (Quelle)

So können nun auch alle Xbox-Besitzer für die nächsten Tage „kostenlos“ online spielen.

Ob Sony ihren Anhängern (für die momentan schweren Stunden) evtl. auch ein Osterei ins Nest legt ist abzuwarten. Aber in erster Linie hoffen wir doch alle, das wir wenigstens bevor die Feiertage sich zu Ende neigen, noch in den PSN-Genuss kommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

[+] Zaazu Emoticons Zaazu.com