BF1 No Games – Just Wars Teamplay Herausforderung?

Teamplay

Alleine macht es keinen Spaß! Zusammen sind wir Stark!

No Games – Just War

Natürlich spielen wir nur. Aber das mit vollem Einsatz und Ehrgeiz! Und der Spaß haftet uns dabei allen im Nacken!

Friendship

Auch außerhalb "der Schlachtfelder dieser Welt" rocken wir die "reale Welt" zusammen! Das macht uns aus!

WIR SIND [AuK]

!! Und das aus Leidenschaft !!
Wir sind Stolz darauf

Fehler PSN 80710A06 (Update 2) Anonymous dementiert!

On 22. April 2011 by minorLeo

Laut dieser Quelle, dementiert die Gruppierung „Anonymous“ sämtliche Zusammenhänge mit dem Ausfall des PSN-Dienstes seitens Sony.

Die Vermutungen liegen auf einem Hardwareausfall eines Servers in Japan. Bei den aktuellen Problemen in Japan ist dies natürlich wirklich denkbar, doch leider bleibt weiterhin alles bei irgendwelchen Vermutungen, denn Sony lässt seine Kunden doch ganz gerne im ungewissen. Schade für die Leute, die sogar noch die PLUS-Mitgliedschaft im PSN erworben haben, denn für diese Leute ist ein bezahlter Dienst auf unbestimmte Zeit nicht erreichbar…

Anonymous kündigt jedoch weitere Angriffe auf Sony an, möchte jedoch wie versprochen, alle Angriffe auf das PSN weiterhin aussetzen. Also Leute, wir können weiterhin nur vermuten und warten auf ein Statement bzw. ein funktionstüchtiges PSN seitens Sony…

Fehler PSN 80710A06 (Update 1)

On 22. April 2011 by minorLeo

Nach weiterer Recherche konnten wir nun auch noch ein angebliches Bekennervideo der Gruppierung „Anonymous“ finden…

Soll es wirklich so sein, dass diese Gruppierung doch auf dem Rücken der Gamer weiter kämpft?? Eigentlich möchte ich das nicht glauben, doch dieses Video spricht andere Worte.

Ganz klar sollte natürlich sein, dass „Anonymous“ zwar organisiert ist, die Anhänger dieser Gruppierung sich jedoch nicht alle kennen und nicht immer jeder im Sinne der „Anonymous-Gemeinde“ agiert…

Bei der notwendigen Komplexität für solche Angriffe, scheint es aber dann doch ein gewollter Akt dieser Gruppierung zu sein um ernsthaft von Sony wahrgenommen zu werden.

Sowohl auf der Facebook-Seite, als auch auf der reguläre Webseite, konnten wir bis dato keine offizielle Bekennung der Gruppierung finden, lediglich das Video auf Facebook…

Fehler PSN 80710A06

On 22. April 2011 by minorLeo

Was ist nur wieder los mit dem PSN? Denn wer sich versucht anzumelden, bekommt eine Fehlermeldung mit dem Fehlercode „80710A06„. Dies hält bereits rund zwei Tage an und ein Ende ist nicht in Sicht…

Erste Meldungen von Benutzern konnten am 21. April 2011 um ca. 03:00 Uhr MEZ festgestellt werden. Im Normalfall werden Wartungsarbeiten am PSN durch Sony vorher bekannt gegeben, doch nun ist erstmal alles down und selbst Sony weiß nicht, wann sie ihr System wieder starten können.

Nach einiger Recherche konnten wir feststellen, dass selbst Sony angeblich nicht bewusst ist, warum das weltweite PSN ausgefallen ist. Interessanterweise ist auch die Webseite www.playstation.de nicht erreichbar. Wer oder was dahinter steckt, bleibt also derzeit pure Vermutung. Ob es die Gruppierung „Anonymous“ ist, oder die Inkompetenz von Sony, ist also derzeit noch ungeklärt.

Ich bin allerdings der Meinung, dass „Anonymous“ sich spätestens nach 24 Stunden zu diesem Vorfall bekannt hätte, abgesehen davon hatte die Gruppierung die Angriffe auf das PSN bewusst ausgesetzt, da sie den Kampf nicht auf dem Rücken der Gamer austragen möchten, für die sie ja derzeit auch einstehen. Es gibt natürlich schon einige Webseiten, die ganz klar die Schuld an „Anonymous“ aussprechen. Doch ich bitte alle normal denkenden Gamer, sich nicht voreilig zu einer „Verurteilung“ hinreißen zu lassen!

Sony meldet am 22. April 2011 gegen 11:45 MEZ, dass sie immer noch keine aktuellen Neuigkeiten zum besagten Thema liefern können.
Als seltsam muss man aber die Thematik insgesamt hinstellen, denn würde Sony nicht sagen, dass zum Beispiel ein Hardwareschaden besteht, oder ein Angriff das PSN stört, um die Gamer auf ihre Seite zu ziehen?

Wir halten euch weiterhin auf dem Laufenden und freuen uns über Kommentare und Meinungen von euch!

Bis (hoffentlich) bald wieder im PSN,
euer Battlefield Bad Company 2 Clan „Ach und Krach

Geohot vs. Sony

On 13. April 2011 by minorLeo

Hey! Wer hätte das gedacht?
Sony und ‚Geohot‘ scheinen nun doch, nach langem hin und her, eine außergerichtliche Lösung gefunden zu haben. Nachdem es sich angehört hatte, als würden die beiden Parteien einen langen und schmutzigen Rechtskrieg anstreben, scheint nun Sony doch noch nachzugeben… Oder ‚Geohot‘? Oder Beide?

Ok, fangen wir mal am Anfang an. Wer ist ‚Geohot‚? Aber erst nach seinem Video… 😉

‚Geohot‘ ist ein schlaues Kerlchen, das in seinem jungen Alter (Baujahr 1989) schon so einige Sicherheitssysteme geknackt hat und scheinbar auch ein echtes Genie in sich trägt. Er hat unter Anderem das iPhone-System mehrfach mit allen Mechanismen geknackt, was uns dann die (teils) unnötigen Ketten des iPhones entfernt hat. Nun hat er eben auch an unsere PS3-Konsole gearbeitet und siehe da, er hat’s wieder geschafft die Codes zu analysieren und zu umgehen. Nach so vielen Jahren, in denen sich Sony in Sicherheit wiegen konnte und die Preise für Spiele so hoch ansiedeln konnte, wie sie wollten, schafft es ein junges Kerlchen diese Blockierungen zu umgehen.

Netterweise hat er sein Wissen dann auch gleich publiziert und damit anderen Gruppierungen ermöglicht, die Sicherheitsmechnismen für den Kopierschutz auszuhebeln. Darauf reagierte Sony sehr empfindlich und begann im Januar 2011 den gerichtlichen Kampf gegen das junge Genie. Doch wie soll ein junger Mensch wie ‚Geohot‘ gegen solch einen mächtigen Konzern bestehen?

Eine beispielhafte Kollegialität bewies zusätzlich die Hacker-Gruppierung ‚Anonymous‘, die vor ein paar Tagen (ca. 04.04.2011) offiziell den (virtuellen) Krieg gegen Sony erklärten. Sie haben einen klaren Standpunkt („Euer korruptes Geschäftsgebaren ist ein Anzeichen für eine Unternehmenskultur, die dem Kunden das Recht verweigert, seine bezahlten Produkte so einzusetzen, wie er möchte“) und (mehr …)